Christopher Wilbrand


 
 Hotel-Restaurant „Zur Post‘‘, Odenthal 
 
2003 übernahmen die Brüder Wilbrand das elterliche „Hotel zur Post“ in Odenthal. Im gleichen Jahr zeichnete der Michelin das Haus mit einem Stern aus, 2005 folgten 16 Punkte im Gault Millau. Dieter Müller, der in der Nachbarschaft wohnt, kommt oft an seinen freien Tagen zum Essen vorbei. Auch andere große Kollegen wie z. B. Jean Claude Bourgueil sind regelmäßig zu Gast. Wenn das kein Kompliment an die Küche ist. Auf Ibiza geboren und in Deutschland aufgewachsen setzen Christopher und Alejandro Wilbrand mit ihrem Küchenteam auf eine individuelle, klassisch orientierte Küche, in der sie regionale mit spanischen und mediterranen Einflüssen mischen. „Das Kochen muss man nicht neu erfinden“, sagt Christopher Wilbrand und lächelt verschmitzt. „Das Wichtigste ist, dass man konstant, jeden Tag, eine gute Qualität zum Gast bringt. Weder die Küche noch der Service dürfen Kompromisse oder Zweifel zulassen.“
Aktuelle Bewertungen
  • Michelin Guide - 1 Stern
  • Gault Millau - 16 Punkte
  • Der Feinschmecker - 2,5F
  • Varta Führer - 1 Kochmütze
  • Varta Tipp
  • Aral Schlemmer Atlas - 3 Bestecke
  • Bertelsmann Guide - 3 Hauben
  • Viermaliger Tour de Menü Sieger Köln 2003, 2004, 2005, 2006
  • Top 10 im Marcellino's Restaurant Report Köln/Bonn
  • Drei von fünf Flaschen im Metternich-Führer für die Weinkarte
  • Savoir Vivre - 1 Sonne

Gourmet-Restaurant im Hotel-Restaurant "Zur Post"

Altenberger-Dom-Straße 23
51519 Odenthal

Tel.: 02202-977780
Fax: 02202-9777849
info@hotel-restaurant-zur-post.de
www.hotel-restaurant-zur-post.de

Öffnungszeiten: Di. - So. 12 bis 14 und 18 bis 22 Uhr,
montags Ruhetag


SternSchnuppern2013_Post_Odenthal
Christopher Wilbrand
Altenberg 2011, Altenberg 2012, Berlin 2012, Haan 2013, Helgoland 2010, Odenthal 2011

Philipp Wolter


 Landhaus Spatzenhof, Wermelskirchen 
Seit Oktober 2009 führen Tanja und Philipp Wolter das umgebaute und unter Denkmalschutz stehende Landhaus Spatzenhof.

Im Gourmetrestaurant Clara von Krüger serviert Sternekoch Philipp Wolter seine klassisch-innovativen Kreationen, im Landhaus-Restaurant eine kreative gutbürgerliche Küche aus überwiegend regionalen Zutaten. Am Nachmittag bietet der Cafégarten eine Auswahl hausgemachter Kuchen und Waffeln. Ob Geburtstag, Firmenevent, Tagung oder Hochzeit – der Veranstaltungsraum Spatzenhof Scheune sowie die Tagungsräume bieten den perfekten Rahmen für alle Feierlichkeiten bis zu 120 Personen.



Landhaus Spatzenhof 
Süppelbach 11
42929 Wermelskirchen
Telefon 0 21 96 / 975 90
info@landhaus-spatzenhof.de
  Spatzenhof-Gastro001
Lebenslauf Philipp Wolter

Geboren am 1. Mai 1973

1992 bis 1994: Institut Dr. Flad, Ausbildung Chemisch-Technischer Assistent, Stuttgart

1994 bis 1995: Alte Post, Beginn der Ausbildung zum Koch, Wolfgang Pfeiffer, Stuttgart

1995 bis 1997: Wielandshöhe, Fortsetzung der Ausbildung, Vincent Klink*, Stuttgart

1997 bis 1999: Bareiss, Commis de Cuisine, Claus-Peter Lumpp**, Baiersbronn

1999 bis 2000: Waldhotel Sonorra, Chef Pâtissier, Helmut Thieltges***, Dreis

2000 bis 2002: Schlosshotel Lerbach, Chef de Partie, Dieter Müller***, Bergisch Gladbach

2002 bis 2004: Hotel Brandenburger Hof, Souschef, Wolfgang Nagler* / Bobby Bräuer*

2004 bis 2009: Landhaus Alte Mühle, Küchenchef und Inhaber, Wipperfürth seit August

2009: Landhaus Spatzenhof, Geschäftsführender Gesellschafter und Küchenchef, Wermelskirchen

Bisherige Auszeichnungen
  • Ein Stern im Guide Michelin (seit 2011)
  • 17 Punkte im Gault Millau
  • 2,5 F Der Feinschmecker
Philipp Wolter
Altenberg 2011, Altenberg 2012, Haan 2013

Marcel Schiefer


 
 Restaurant Schorn, Düsseldorf 

Anne Schorn und Marcel Schiefer, setzen in dritter Generation die Familientradition Schorn fort. Marcel Schiefers Küche besticht durch Eleganz, Kreativität und perfekte Zubereitung saisonaler deutscher, wie auch französischer Produkte. Klassische, wie auch moderne Gerichte werden neu definiert und raffiniert kombiniert. Der elegante und professionelle Service Anne Schorns lässt einen Abend zu einem speziellen Erlebnis werden.In unserem Haus haben wir drei individuell eingerichtete Gästezimmer, in denen Sie in einem besonderem Ambiente zentral in Düsseldorf übernachten können.

Restaurant Schorn
Martinstraße 46a
40223 Düsseldorf

Telefon: 0211 3981972
E-Mail:kontakt@restaurant-schorn.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag ab 18 Uhr;
Sonntag und Montag Ruhetag
Wir öffnen mittags sowie sonntags und montags für geschlossenne Gesellschaften auf Anfrage.
Marcel Schiefer
Haan 2013

Patu Habacht


 
 Restaurant Haasenmühle, Solingen 
  Hier lässt es sich genießen: Im geschmackvollen Ambiente der Haasenmühle finden bis zu 35 Gäste Platz. Erleben Sie in reiner Wohlfühlatmosphäre ausgesuchte Gerichte, perfekt aufeinander abgestimmte Gänge und kleine Köstlichkeiten. Heute wird das ehemalige Ausflugslokal von Patu Habacht als gehobenes Restaurant mit historischer Atmosphäre und moderner Küche geführt. Mit 20 Jahren Erfahrungen in den verschiedensten Küchen Deutschlands hat sich der passionierte Koch seinen Traum verwirklicht und zusammen mit seiner Lebensgefährtin ein eigenes Restaurant eröffnet. Mit Leidenschaft und Kochkunst komponiert er ausgewählte Produkte zu neuen Kreationen.

Restaurant Haasenmühle
Maike Lischka
Haasenmühle 1
42699 Solingen

Telefon: +49 (212) 247 40 12
E-Mail: mail@haasenmuehle.com

Mittwochs bis samstags ab 18 Uhr / Küche bis 22 Uhr
sonntags von 12 bis 14.30 und von 18 bis 21 Uhr;
montags & dienstags Ruhetag

SternSchnuppern2013_Haasenmuehle
Patu Habacht
Haan 2013

Gregor Marx


 Restaurant Amida, Haan 

Aus Gästen werden Freunde, zu Gast bei Freunden zu sein, bedeutet sich sicher zu fühlen, frei zu sein, offen für Neues und sich auf Bewährtes freuen. So soll es sein, Ihre Gastgeber haben sich hierfür alle Mühe gegeben, um Ihnen dieses Gefühl zu bieten, dass Sie sich wohl und bestens umsorgt fühlen.

Amida Restaurant
Elberfelder Straße 221
42781 Haan
Telefon 0 21 29 / 347 47 95
www.amida-restaurant.de
info@amida-restaurant.de

Marx-Slider450x280

  • Seit 2010 Februar: zweites Restaurant eröffnet in Haan: AMIDA
  • 2004 bis dato: Solingen, „Alter Speicher", Chef de Cuisine mit eigenem Restaurant
  • April — August 2003: Spanien, Ibiza Bambuddha Grove, Chef de Cuisine, Restaurant mit 300 Plätzen
  • Dezember 2000 – März 2003: London, Le Pont de la Tour (Conran Group), Senior Sous Chef
  • Juli 1999 — Dezember 2000: London, One Aldwich Hotel, Sous Chef
  • April 1999 — Juli 1999: London, The Dorchester Hotel, Junior Sous Chef
  • April 1997 — März 1999: Dortmund WIHOGA, Fortbildung Staatl. gepr. Betriebswirt Fachrichtung Hotellerie und Gastronomie—inkl. Ausbildereignungsprüfung
  • Januar 1997 — April 1997: Düsseldorf, Victorian, Sous Chef Bistro
  • Dezember 1995 — November 1996: Saas Fee (CH), Bar-Bistro Roadhouse, Küchenchef
  • August 1995 — November 1995: Ravensburg, Waldhorn, Albert Bouley, Chef de Partie
  • Dezember 1992— April 1995 (fünf Saisons): Saas Fee (CH), Fletschhorn (1 Michelin-Stern), Irma Dütsch, Chef de Partie
  • Juni 1992 — Oktober 1992: Majola (CH), Hotel Schweizerhaus, Demi Chef de Partie
  • August 1991 — Februar 1992: Hannover, Hotel Schweizerhof (1 Michelin-Stern), Commis de Cuisine
  • Juni 1990 — Juli 1991: Rietberg, Domschenke (1 Michelin-Stern), Commis de Cuisine
AUSBILDUNG 
  • August 1987—August 1990: Bleiwäsche/Sauerland, Hotel Waldwinkel, Ausbildung zum Koch
PRAKTIKAS 
  • Paderborn, Löseke&Marx, Maschinenbau, Administration und Marketing
GASTKOCH 
  • 1992 - 1995: England, China, Japan
INTERESSEN UND AKTIVITÄTEN 
  • SCHOKOLADE, Backen, in der Küche experimentieren, Natur, Snowboarden, Love, Peace & Happiness!
Gregor Marx
Altenberg 2011, Altenberg 2012, Haan 2013
Copyright © Die Qualitäter | www.qualitaeter.de