Stefan Madeheim


|
 Restaurant Ars Vivendi (Sodexo), Bonn 

 

Ars Vivendi

“Die Kunst zu leben”

Das Restaurant Ars Vivendi liegt im Bonner Stadtteil Bad Godesberg und ist geprägt von einem stilvollen und eleganten Ambiente.

Die offene Show-Küche bietet den Gästen einen Blick auf die regionalen Speisen (neue deutsche Küche). Seit Anfang des Jahres kocht Stefan Madeheim, ein hoch talentierter Vertreter der Köchezunft, in seinen Reihen. Jüngst erlebte Ihn die Feinspitz im Kölner Restaurant Pier One.

Nun kocht der 39 jährige Bonner im Ars Vivendi ambitioniert auf. Auch hier zelebriert Madeheim seine gewohnt tadellose Aromenküche, basierend auf erlesenen Viktualien die bevorzugt aus der Region kommen.
École Culinaire

Sodexo sucht seit langem die Zusammenarbeit mit Chefköchen aus aller Welt, die – zusammen mit der Sodexo Services GmbH – einen Beitrag dazu leisten, die geschmackliche Verbesserung der Tagesgerichte zu erreichen. So arbeiten einige der bekanntesten Köche Frankreichs, Belgiens, Schwedens und Großbritanniens mit Sodexo zusammen.

In der École Culinaire, die in Kooperation mit dem Sternekoch Otto Koch gegründet wurde, trainieren anerkannte Spitzenköche jährlich talentierte Köche von Sodexo sowie weitere Köche kooperierender Unternehmen. Fachgerecht und systematisch werden in acht 2-3-Tage-Seminaren im Verlauf eines Jahres kochhandwerkliche Kunst und neueste Trends, Kreativität und feine Gastronomie geschult. Sodexo hat einen Weg gefunden, die Kompetenz der Köche zu steigern und die hohen Anforderungen der Gäste zu erfüllen.

 

Copyright © Die Qualitäter | www.qualitaeter.de